Besucher 2003 wurde heute bei uns im Zoo geehrt. (+125 wg. 125 Jahre Zoo Leipzig). Sowas läuft dann folgendermaßen ab:

Montag wird festgestellt, das der einmillionundhundertfünfundzwanzigste Besucher irgenwann in der Woche zu erwarten sei. Chef schaut in Terminkalender wann er Zeit hat - donnerstag 9:30 Uhr passt am bessten - o.k. dann kommt der Jubiläumsgast auch dann.Pressemitteilung wird rausgegeben.

donnerstag, 9:10 Uhr: Lokalpresse erscheint - friert

9:25 Uhr: Chef erscheint - umkreist von seinen Satelliten (Pressesprecherin, "Projektmanager", Leiterin Besucherservice, stellv. Leiter Besucherservice, Schreibkraft Besucherservice und sonstige "wichtige" Personen, die gerne bei solchen Gelegenheiten in Erscheinung treten)

9:30 Uhr: Interview (Chef - Lokal TV)

9:35 Uhr: warten auf Besucher (dummerweise wissen die Herrschaften nicht, das in dieser Jahreszeit bei schlechtem Wetter um diese Uhrzeit in erster Linie Schulklassen und Rentner mit Jahreskarten kommen - alles keine geeigneten Kandidaten)

9:40 Uhr: stellv. Leiter Besucherservice hält Ausschau nach passendem Besucher

9:44 Uhr: Ehepaar mittleren Alters mit Tochter (ca. 18, gutaussehend) betritt den Eingangsbereich - "die sinds"

9:45 Uhr: Papa zahlt - Chef, Satelliten und Presse stürmen auf die verschreckten Leutchen ein - Glückwunsch,Blümchen usw. - der Jubiläumsgast ist natürlich die Tochter - bekommt Jahreskarte geschenkt ("schade, wir kommen aus berlin")

9:47 Uhr: Jubiläumsgast bekommt Gratis-Führung incl. Chef-Begleitung

9:48 Uhr: Besucherin (oma): "was war denn hier los?", nach Auflösung "hach, so ein pech - nur fünf Minuten früher"

wenn die wüsste...
       Von woody_b am 09.10.03 um 19:17h|  ... comment  ...


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.